Heizungs-Systeme

Wärmepumpen

 

Wärmepumpen sind ideale Heizsysteme zum Heizen, Kühlen und zur Warmwasserbereitung. Sie werden sowohl bei Neubauten, als auch bei Sanierungen eingesetzt.

 

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Luft-Wasser-Wärmepumpen eignen sich für den Neubau als Niedertemperaturheizung und die Varianten mit hoher Vorlauftemperatur auch für den Einsatz in älteren Gebäuden mit herkömmlichen Heizkörpern. Sie sind kostengünstig und effizient zum Heizen und zur Warmwasseraufbereitung.

 

Sole-Wasser-Wärmepumpe

Bei der Sole-Wasser-Wärmepumpe besteht die Möglichkeit einer Flächenverlegung, sowie einer Tiefenbohrung. Damit wird das Erdreich als Energieträger genutzt. Diese Systeme erzeugen mit 20% Energieeinsatz 100% Wärme und nutzen die Umweltenergie mit höchster Effizienz.

 

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Damit wird das Grundwasser als Energieträger genutzt. Auch diese Systeme erzeugen mit 20% Energieeinsatz 100% Wärme und nutzen die Umweltenergie mit höchster Effizienz.

 

Wärmepumpe mittels Direktverdampfung

Bei diesem System kommt eine Flächenverlegung zum Einsatz. Dabei werden Erdkollektoren mit einem Kältemittel gefüllt und die Energie aus dem Erdreich wird so effizient genutzt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass keinerlei Wartungskosten entstehen.

 

Vorteile:

  • Wirtschaftlichkeit
  • Ökologisch
  • Flexibel durch Innen- und Außenaufstellung
  • Einfache Bedienung
  • Stromsparend
  • Sichere Wärmeversorgung auch bei tiefsten Temperaturen

 

Unsere Partner

Ochsner: www.ochsner.at

Hoval: www.hoval.at

Vaillant: www.vaillant.at